Blogparade "Der Frühling ist da und das bedeutet für mich,..."

15:17:00 Aliiinas Welt 20 Comments



Dieses Bild ist von Katharina.

Ich wurde von der lieben totallykaty eingeladen, an ihrer Blogparade "Der Frühling ist da und das bedeutet für mich,..." teilzunehmen und meinen Frühlingsliebling vorzustellen. Ich habe mich sehr über diese Einladung gefreut und finde das Thema super!



Mein Frühlingsliebling ist kein Produkt, kein Gegenstand, kein Gefühl.
Wenn die Landschaft sich grün färbt, die Leute aus den Häusern kommen, weil es wärmer und länger hell wird, man morgens bei Vogelgezwitscher wach wird und die Laune einfach viel fröhlicher ist, dann mache ich vorallem eins gerne: Reisen.


Und mit Reisen meine ich in diesem Fall nicht wegzufliegen und die Welt zu erkunden. Sondern sich ins Auto, in einen Bus oder in den Zug zu setzen und für einen Tag, ein Wochenende oder eine Woche in eine andere Stadt zu fahren. Und wenn man nur einen Tag in einer nahegelegenen Stadt verbringt. Es ist trotzdem ein Erlebnis, man hat viel Spaß, sieht mal eine andere Umgebung und kann den ganzen Stress, den man auf der Arbeit oder privat hat, zuhause lassen.
Für mich bedeutet das ganz viel Spaß und Entspannung. Solche "Urlaube" oder zum Teil eher Ausflüge mache ich am meisten im Frühling.
Im Winter bei Kälte und Nässe möchte man den Tag mit einem warmen Kakao vor dem Fernseher verbringen aber gewiss nicht irgendwelche Städte entdecken.
Im Sommer verbringt man die meiste Zeit im Freibad, im Garten oder im "richtigen" Urlaub. Und im Herbst bietet sich mir nicht so die Möglichkeit.

Im Frühling ist man einfach fröhlich, unternehmensfreudig, abenteuerlustig und möchte etwas entdecken und erleben. Außerdem bieten die vielen Feiertage die optimalen Möglichkeiten, auch mal für ein langes Wochenende die Heimat zu verlassen.

Hier ein paar Beispiele, was ich im Frühling schon so unternommen habe:

Vor 4 Jahren habe ich 10 Tage mit Leuten aus der Schule in Italien verbracht. Dieser Urlaub war ein echtes Highlight. Wir waren zunächst in Rom und anschließen in Florenz. Beides wahnsinnig schöne Städte, in denen wir viel gesehen haben und Erinnerungen gesammelt haben, von denen wir heutzutage noch schwärmen.

2013 war ich mit meinem Papa beim Championsleague-Finale in Wembley. Wir waren von Donnerstags bis Sonntags in London. Diese Reise war auch ein Erlebnis, für das ich sehr dankbar bin und welches man nicht so oft erlebt.

Eine weitere Fußballfahrt, die ich immer mit meiner Familie zusammen mache ist Berlin. Natürlich nur, wenn wir auch ins Pokalfinale kommen. Das war in den letzten Jahren aber der Fall. So haben wir je ein Wochenende im schönen Berlin verbracht.
Berlin ist generell eine schöne Stadt, in der ich schon einige Male war. Zuletzt im letzten Frühling, wo ich mit meiner Mama eine Nacht blieb und für meine Ausbildung shoppen war. In Berlin hat man viele Möglichkeiten, etwas zu unternehmen.
Normalerweise fahre ich nicht drei Stunden um shoppen zu gehen aber nach dem Abitur kann man so etwas schonmal machen.;)

Vor ein paar Jahren war ich mit Freundinnen im Disneyland Paris. Wir sind mit einem Bus abends los, waren tagsüber im Disneyland und sind abends wieder zurückgefahren. War natürlich anstrengend, aber das Disneyland ist echt süß und allein diese Aktion, extra dafür nach Paris zu fahren ist gleichzeitig etwas verrückt aber auch aufregend. Das Disneyland an sich ist total schön gestaltet und die Attraktionen sind mit viel Liebe gemacht, für circa 16-Jährige ist die Auswahl an diesen aber eher beschränkt. Mehr als einen Tag muss man in diesem Alter meiner Meinung nach nicht dort verbringen.

Als Kursfahrt in der Oberstufe war ich in Holland segeln, ich könnte mir vorstellen, dass das mit der Clique auch eine richtig gute Idee wäre. Dabei hat man halt kein edles Hotel und muss auch mit anpacken, einfach mitten im Meer anzuhalten und vom Schiff zu springen oder nur Wasser in der Ferne zu sehen ist dafür jedoch eine wunderschöne Belohnung. Das will ich unbedingt nochmal machen!

Innerhalb Deutschlands war ich noch in Hamburg. Auch eine schöne Stadt! Ich kann vorallem das Musical König der Löwen empfehlen. Ich bin eh ein großer Fan von der Story und das Musical hat mich sehr berührt. Aber auch sonst kann man viel erleben.

Auch München ist eine große Stadt, die zwar keine so tolle Fußballmannschaft hat wie Dortmund, in der man jedoch auch viel entdecken und gut essen kann. Ich war schon sehr oft in München und es gibt immer was neues zu machen. Vorallem die Bavaria Filmstudios sind mir gut in Erinnerung geblieben.

Jetzt gerade komme ich aus Hannover, wo ich mit Freunden für eine Nacht einen Freund besucht habe, der zum Studieren nach Hannover gezogen ist. Schon so eine einfache Fahrt, bei der man sich in den Bus oder Zug setzt und ein paar schöne Stunden mit Freunden verbringt, macht wahnsinnig viel Spaß.

Innerhalb von NRW finde ich Tagesausflüge nach Köln, Essen oder Düsseldorf super. Da entdeckt man ein wenig die Stadt, geht schön essen und shoppt ein bisschen.

Klar sind die Voraussetzungen bei jedem anders. Der eine hat keine Zeit, der andere nicht so die finanziellen Mittel um zu reisen, aber es gibt so viele Möglichkeiten und Varianten, sodass für jeden etwas möglich ist.

Ich hoffe die verschiedenen Beispiele konnten euch inspirieren.

Mich interessiert, was für Urlaube solcher Art ihr schon erlebt habt!

Ich nominiere Klaudia, Lea und Karina :)

Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Au ja , der Frühling-wie ich ihn liebe <3
    Toller Post !
    LG
    Mxxx
    lebensstilundbloggefluester.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Machst du genau richtig Alina. Ich denke keine Jahreszeit ist so super für Reisen wie der Frühling. Es ist noch nicht zu warm und alles ist in Veränderung. Somit verstehe ich deine Wahl zum Frühlingsliebling. LG Saskia von http://www.everygirl.de

    AntwortenLöschen
  3. Auf jeden Fall eine Inspiration, danke dafür!


    http://betrendylbeyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Look, wie schön das es nun endlich wieder Frühling ist! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  5. Super Post!
    Ich finde es schön, dass du nichts materielles gewählt hast,
    dein Post ist sehr inspirierend♥

    Alles Liebe, Lea
    von ► REMEMBER

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geworden! Ich freue mich, dass du mitgemacht hast. Ich habe deinen Artikel bei mir verlinkt.

    Liebste Grüße aus Hamburg,
    totallykaty

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Post!<3 Ich bin dir gleichmal gefolgt. :)
    Hast du Lust mal bei mir vorbei zu schauen? Ich würde mich sehr über einen neuen Follower freuen! :)

    xoxo, Jackie
    jackielovesbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich toller Post!
    Ich finde es toll, dass du kein Produkt vorgestellt hast, sondern das Reisen.
    Im Frühling, wenn es wieder wärmer und sonniger wird, ist Reisen und Zeit verbringen mit Menschen die einem wichtig sind einfach das Allerschönste. :)
    Dein Blog gefällt mir extrem gut, weshalb du jetzt auch eine neue Leserin hast. :)
    Alles Liebe, Anna Lea <3
    http://growingcircles.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön geschrieben, ich folge dir mal :)

    Würde mich freuen wenn du bei mir mal schaust, liebe Grüße :)

    http://3eautycharme.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Das sind wirklich ein paar tolle Inspirationen und schöne Ausflüge :) ich liebe es auch am meisten einfach unterwegs zu sein. Es muss nicht immer teuer sein, es muss einfach woanders sein. Ins Disney Land will ich ja auch unbedingt nochmal und wenn es, wie bei dir, nur für einen Tag ist <3
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:) Genau!
      Ich finde ein Tag reicht voll aus und du schaffst alles:)

      Löschen
  11. Toller Post! Es hat wirklich Spaß gemacht ihn zu lesen!
    Ich "reise" auch sehr gerne auf diese Weise. Am liebsten mit dem Zug.
    Ich schaue dann nur aus dem Fenster und fange an zu Träumen. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen